Öllein Agrande GmbH

Mais

Das Portfolio geht von extrem frühen bis zu sehr späten Maissorten mit bester Gesundheit und hohen bis sehr hohen Erträgen. Die extrem frühen Sorten sind geeignet für den Zwischenfruchtanbau sowie für extreme Lagen und Klimate. Der Anbau von Mais wird in Gegenden, in denen er bislang nicht möglich war, zuverlässig machbar.

Sonnenblumen

Ertragsstarke gestreifte und schwarze Sonnenblumen, IMI-tolerante, gestreifte HO, sowohl für Vogelfutter- als auch für Ölproduktion! Besonders interessant sind natürlich die Kombinationen aus gestreift und HO, die es den Landwirten und auch den Händlern ermöglichen, sehr flexibel auf das Marktgeschehen zu reagieren. Sortenblätter als PDF zum Download.

Winterraps

Früh- und spätsaatgeeignete, hochertragreiche Eruca-Raps-Sorten für die Erzeugung technischer Öle, sowie früher, bewährter 00-Raps für alle Aussaatzeitpunkte. Sortenblätter als PDF zum Download.

Öllein

Brauner und gelber Öllein mit hohen Ölgehalten, sowie Öllein mit extrem hohem Omega-3-Fettsäuregehalt (ca. 70%)! Auch Winteröllein wird in beiden Farbvarianten angeboten. Sortenblätter als PDF zum Download.

Leguminosen

Grüne und gelbe, hochertragreiche Sommererbsen wie auch gelbe Wintererbsen! Ganz neu im Sortiment sind die photoperiodischen Wintererbsen, die im kommenden Jahr zugelassen werden. Sie können zeitig ausgesät werden, da ihr Wachstum nicht von der Temperatur, sondern von der Tageslänge abhängig ist. D.h. sie beenden das Wachstum, wenn die Tageslänge im Herbst unter 13,5 Stunden fällt und wachsen im Frühjahr erst wieder ab dieser Tageslänge. Die Frostanfälligkeit wird so maximal reduziert und ein Anbau ist in Regionen möglich, in denen er bislang klimabedingt sehr schwierig war.

Sortenblätter als PDF zum Download.

Kürbiskerne

Produkt für Ölproduktion wie auch als Knabberware mit bekannter, gesundheitsfördernder Wirkung.